Aktivitäten und Attraktionen

Rund um die Marina gibt es viel zu entdecken und zu erleben. Während euer Boot oder Wohnmobil  in unseren Hallen gut versorgt ist, könnt ihr die Gegend erkunden.

Illustration Fische

Rund ums Boot

Solardächer der Stellflächen für Boote, Yachten, Wohnmobile und Wohnwagen
Unsere Solarwerft am Meldorfer Hafen

Den Dornröschenschlaf des Bootes im Winterlager sinnvoll nutzen? Gute Idee! Wendet euch einfach an die erfahrene Bootsbauerin Katrin Freese. Sie hat ihren Standort direkt in der Solarwerft und bietet unter anderem Bootsreparaturen und Bootsbau-Dienstleistungen an.  

 

Auch die Bootsbauer Maik Dose und Raimar Voss (Kontakt über Rudolf Zielinski) helfen weiter. Wir vermitteln gerne.

 

Segler finden bei Segelmacher Rudolf Zielinski von Westcoast Sails Ausrüstung und Unterstützung. 

Rund um den Magen

Stulle & Pulle Logo, Ding am Deich Logo

Nahe des Sperrwerks warten unsere Lieblings-Fischbrötchenbuden auf dich. Bei Stulle & Pulle und beim Ding am Deich gibt's frischesten Fisch und mehr. 

Rund um den Hafen

Sturmflutsperrwerk
Das Sturmflutsperrwerk Meldorfer Hafen

Im Herzen des Dithmarscher Speicherkooges (ursprünglich auch Meldorfer Koog oder Helmsander Koog genannt) liegt der Meldorfer Hafen eingebettet zwischen den Naturschutzgebieten Kronenloch und NSG Wöhrdener Loch. Das Sturmflutsperrwerk und das mächtige Deichsielbauwerk vermitteln einen hervorragenden Eindruck über die Notwendigkeit des Küstenschutzes und der Binnenlandent-
wässerung.

Ein Stück weiter, an der Badestelle Nordermeldorf, starten geführte Wattwanderungen in die Meldorfer Bucht. Mit dem Fahrrad lohnt sich eine Radtour in die reizvolle Domstadt Meldorf.

 

Ein Besuch des „Dom der Dithmarscher“ ist ein Muß während eines Besuches in der Region. Der Spaziergang durch die engen Gassen der Altstadt und ein Besuch der netten, kleinen Cafes in der Meldorfer Innenstadt runden diesen Besuch einmal mehr ab. Informative Stadt- und Domführungen beginnen bei der Touristinformation Meldorf am Nordermarkt.

 

Das Dithmarscher Landesmuseum und das Landwirtschaftsmuseum zeigen tolle Relikte einer großen Dithmarscher Vergangenheit.

Meldorf hat über die Marschenbahn eine Zugverbindung nach Hamburg und nach Norden, z.B. zu den Nordfriesischen Inseln.

Rund ums Wasser

Nördlicher Meldorfer Hafen
Badestelle Elpersbüttel

In der Surfschule von Bärbel Wengatz könnt ihr von der Pieke auf lernen auf dem Surfbrett stehen. Wenn's mit dem Brett  schon klappt, kommt ihr auf dem Surfsee nördlich des Meldorfer Hafens auf euer Kosten. Der Speichersee bietet hier hervorragende Bedingungen für diesen Wassersport.

 

Südlich des Meldorfer Hafens lädt die barrierefrei Badestelle Elpersbüttel zum Spaß am Meer ein. Mit Kiosk, einem öffentlichen WC, Spielplatz und  Beachvolleyball-Feld.

NABU-Station

In der NABU-Nationalparkstation Wattwurm erfahren Groß und Klein Wissenwertes zur Geschichte des Speicherkoogs und seiner Naturschutzgebiete Kronenloch und
Wöhrdener Loch. Naturkundliche Exkursionen haben hier ihren Start- und Zielort wie z.B. eine Salzwiesenexkursion zu der in der Meldorfer Bucht gelegenen Hallig Helmsand. 


Illustration Wasserblasen

In der Kürze …

Katrin Freese, Bootsbauerin 

mail: bootsbauerin@posteo.de

mobil: +49 151 10285442

 

Maik Dose, Bootsbauer 

mail: maikdose@gmx.de

mobil: +49 152 08646207

 

Rudolf Zielinski, Segelmacher 

telefon: +49 4832 978811

Stulle & Pulle 

mail: info@stulleundpulle.de

 

Ding am Deich

mail: info@ding-am-deich.de

 

Bärbel Wengatz

mail: asm@action-surf-meldorf.de

 


Logo Solarwerft

Solarwerft am Meldorfer Hafen GmbH & Co. KG

Am Yachthafen

25704 Meldorf

 

Kontakt

Sandra Wieben

Tel. +49 172 1625007

info@solarwerft.de