Illustration Segelboot

Rund 200 Meter von der Kranstelle des Meldorfer Segelvereins entfernt, befindet sich unsere Bootslagerhalle. Hier könnt ihr euer Boot über den Winter oder auch ganzjährig unterstellen. 

Durch das elektrisch betriebene Rolltor passen Boote von bis zu 7 Metern Höhe und 6 Metern Breite.

Die Boote können auf eigenen Trailern oder in Miet-Lagerböcken der Werft gelagert werden.

 

Wir raten dringend dazu, die Boote mit einer Schutzplane abzudecken. Denn durch Arbeiten an den Booten kann Staub entstehen. 

 

Achtung: Der Transport der Boote zwischen Hafenbecken und Halle stellt keine Dienstleistung der Solarwerft dar. 

 

Für den Transport steht jedoch ein Gabelstapler mit hydraulischem Hubwagen zur Verfügung. Verantwortlich für den Gabelstapler ist Katrin Freese. Die Bootsbauerin hat ihren Standort in der Solarwerft. 

 

Die Preise richten sich nach der Größe des Bootes, der Höhe der Masten und der Stellplatzart. In unserer Preisliste erfahrt ihr die Konditionen. Fragen beantworten wir euch gerne telefonisch oder über unser Online-Fomular.


Wichtig zu wissen:

Sollte ein Boot aus dem Winterlager bewegt werden müssen, so sind dafür eventuell Rangierarbeiten an anderen Fahrzeugen notwendig. Dafür ist Katrin Freese zuständig. Bitte nehmt im Bedarfsfall direkt mit ihr Kontakt auf.

Illustration Wasserblasen
Logo Solarwerft

Solarwerft am Meldorfer Hafen GmbH & Co. KG

Am Yachthafen

25704 Meldorf

 

Kontakt

Sandra Wieben

Tel. +49 172 1625007

info@solarwerft.de